Blaubeer Zitronen Energy Balls (Gesund und Vegan)

August 11, 2021Melanie

Bliss Balls sind ein rundum gesunder Snack, die zusätzlich super lecker und so einfach gemacht sind. Die Bällchen stecken voller Nährstoffe und sind perfekt für den kleinen Hunger zwischendurch. Energy Balls funktionieren ganz ohne Backen. Die Mischung Blaubeer Zitrone schmeckt schön erfrischend. Die Kombination passt so gut zusammen und musst du unbedingt mal ausprobieren! Diese Bällchen sind vegan, zuckerfrei und in 5 Minuten fertig.

Blaubeer Zitrone Bliss Balls

Bliss Balls – Der perfekte Snack für unterwegs

Bliss Balls sind einfach der perfekte Snack für unterwegs, denn sobald dich der kleine oder große Hunger überkommt, kannst du direkt nach einem leckeren Energiebällchen greifen. Somit hast du nicht nur einen gesunden Snack, der voller Nährstoffe steckt, sondern zusätzlich noch sättigend ist. Oft greift man aus Verzweiflung, besonders bei großem Hunger, nach ungesunden Snacks oder kauft sich direkt einen Schokoriegel bzw. etwas vom Bäcker um die Ecke. So ist es zumindest bei mir, ich gebe es zu 😁.

Deshalb ist es gut darauf zu achten oftmals etwas dabei zu haben. Es muss nicht kompliziert sein. Gerade wenn es um Energy Balls geht, die in 5 Minuten gemacht sind. Außerdem kannst du diese Powerbällchen, je nach Belieben, abwandeln. Zum Beispiel sind die Himbeer Energy Balls sehr beliebt oder die gesunden Schoko Kokos Bällchen. Für mich schmecken sie übrigens, wie eine leckere Praline, echt toll.

Übrigens, die Energiebällchen sind auch für eure Kids gut geeignet als gesunder Snack für unterwegs!

Weitere gesunde pflanzliche Snacks, die perfekt für unterwegs sind:

Gesunde Energy Balls

Zutaten Blaubeer Zitronen Energy Balls

Für die Blaubeer Zitronen Energy Balls brauchst du nur 7 Zutaten. Die Grundbasis besteht aus Datteln und Haferflocken.

  • Datteln – Ich rate dir, die Datteln mind. 15 Minuten vor der Verwendung, einzuweichen. Besonders, wenn die Datteln sehr fest sind.
    Hast du einen Hochleistungsmixer? Dann brauchst du die Datteln nicht einweichen.

  • Haferflocken – Am liebsten nutze ich feine Haferflocken.

  • Kürbiskerne – Anstatt Kerne kannst du auch Nüsse hinzufügen. Die Kombination mit Kürbiskerne hat mir besonders gut gefallen!

  • Blaubeeren – Du kannst frische oder gefrorene Blaubeeren verwenden.

  • Zitronensaft

  • Zitronenschale

  • Leinsamen (geschrotet) – Anstatt Leinsamen könntest du zum Beispiel auch Hanf- oder Chiasamen benutzen.
Blaubeer Zitronen Bliss Balls

Grundrezept Energy Balls – Warum sind die Bällchen gut für dich?

Die Bällchen bestehen hauptsächlich aus Nüsse, Kerne, Haferflocken/Mandel- oder Kokosmehl, Samen sowie Gewürze. Dadurch sind die Energiekugeln reich an Nährstoffen, Eiweiß, gesunde Kohlenhydrate, Fette und Ballaststoffe. Durch die Kombination bekommst du einen Energieschub und die Bällchen sättigen dich für eine Weile. Die Energy Balls sind frei von Zucker sowie Zusatzstoffen, denn die Datteln geben den Kugeln ordentlich Süße. Durch die natürliche Süße sind Datteln eine gesunde Zuckeralternative.

Die Bliss Balls werden nicht gebacken, bleiben also roh und dadurch bleiben einige Nährstoffe und Enzyme in den Zutaten intakt.

Energiebällchen

Aufbewahrung

Lager die Energy Balls luftdicht verpackt im Kühlschrank oder im Gefrierfach. Die Bällchen sind bis zu einer Woche haltbar. Im Gefrierfach kannst du die Energy Balls ungefähr 2 Monate aufbewahren.

Blaubeer Zitronen Engergiekugeln
Wie gefällt dir das Rezept?

Ich würde mich sehr über dein Feedback freuen! Wenn du das Rezept ausprobierst, dann hinterlasse mir doch gerne ein Kommentar mit einer ⭐️ Bewertung. Bist du bei Instagram aktiv? Wenn du ein Bild von diesem Rezept postest, dann verlinke mich unbedingt mit @plantiful.heart, damit ich deine Kreation auch sehen kann! 🤩

Blaubeer Zitrone Bliss Balls Mini

Blaubeer Zitronen Energy Balls

Bliss Balls sind ein rundum gesunder Snack, die zusätzlich super lecker und so einfach gemacht sind. Die Bällchen stecken voller Nährstoffe und sind perfekt für den kleinen Hunger zwischendurch. Energy Balls funktionieren ganz ohne Backen. Die Mischung Blaubeer Zitrone schmeckt schön erfrischend. Die Kombination passt so gut zusammen und musst Du unbedingt mal ausprobieren! Diese Bällchen sind vegan, zuckerfrei und in 5 Minuten fertig.
Drucken Pin Rate
Gericht: Dessert, Nachspeise, Snacks
Keyword: Blaubeeren, Bliss Balls, Datteln, Energiebällchen, Energy Balls, Gesunde Snacks, Rohe Snacks, Vegane Snacks
Zubereitungszeit: 5 Minuten
Arbeitszeit: 5 Minuten
Portionen: 20 Bällchen

Zutaten

Anleitungen

  • Crushe erst die gefrorenen Blaubeeren in dem Mixer und gebe die restlichen Zutaten hinzu. Mixe alles gut durch bis eine klebrige Masse entsteht.
  • Forme aus dem Teig kleine Bällchen und wälze diese, je nach Belieben, in Kokosraspeln, Kakaopulver, Fruchtpulver.
  • Stelle sie für eine Stunde oder am besten über Nacht in den Kühlschrank, sodass sie etwas fester werden. Alternativ: 30 Minuten ins Gefrierfach stellen.
Hast du das Rezept ausprobiert?Erwähne @plantiful.heart oder benutze den Hashtag #plantifulheart!

BEI PINTEREST FINDEST DU MICH UNTER PLANTIFULHEART. FALLS DIR DAS REZEPT GEFÄLLT, DANN PINNE GERNE FOLGENDES BILD 🤩

*Diese Seite enthält Affiliate Links. Wenn du über diese Links ein Produkt bestellst, dann erhalte ich eine kleine ProvisionNatürlich entstehen dir dadurch keine zusätzlichen Kosten. Ich empfehle nur Produkte, die mir persönlich gefallen und die ich auch selber verwende.

Verpasse kein einziges Rezept mehr!

Abonniere den Newsletter und erhalte ein kostenloses E-Book mit über 15 süßen Rezepten.

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe Rating




Previous Post Next Post