Erdbeer Tiramisu im Glas (Vegan)

Juni 10, 2021Melanie

Bist du auch so ein Erdbeer Liebhaber wie ich? Dann ist dieses Erdbeer Tiramisu genau das Richtige für dich! Das Tiramisu im Glas ist so einfach gemacht, super lecker und zusätzlich komplett vegan. Es besteht aus einer Joghurt-Sahne-Creme kombiniert mit einem Biskuitteig, einem Erdbeerpüree und einem Schuss Espresso. Ein tolles veganes Dessert für die Sommerzeit und auch um deinen Besuch zu begeistern.

Erdbeer Tiramisu

Ich liebe die Erdbeerzeit, deshalb wollte ich unbedingt wieder ein neues Rezept mit Erdbeeren kreieren. Es ist außerdem das erste Mal das ich ein veganes Tiramisu hergestellt habe. Es ist so lecker geworden. Die Geschmacksvielfalt von dem Erdbeer Tiramisu ist etwas besonderes, denn es treffen Espresso, Likör, Biskuit und eine erfrischende Erdbeer-Joghurt-Creme aufeinander. Dieses cremige Dessert kannst du natürlich auch mit anderen Früchten oder ohne Früchte genießen.

Bist du auch so ein großer Fan von Erdbeeren? Dann könnten dich folgende pflanzenbasierte Snacks interessieren:

Was ist Tiramisu?

Tiramisu ist ein traditionelles Dessert aus der italienischen Küche. Das klassische Tiramisu besteht aus abwechselnden Schichten von Löffelbiskuits, Mascarpone, Eigelb und Zucker. Die Löffelbiskuits werden in einer Mischung aus Espresso sowie Amaretto oder einem anderen Likör getränkt. Das Dessert wird für ein paar Stunden im Kühlschrank aufbewahrt. Normalerweise serviert man Tiramisu mit ordentlich Kakaopulver als Topping.

Es ist ganz einfach Tiramisu ganz ohne tierische Lebensmittel herzustellen. Außerdem kannst du das Dessert sogar noch etwas gesünder zubereiten, ohne auf den leckeren Geschmack zu verzichten.

Einfaches Tiramisu – Welche Zutaten?

Für das Erdbeer Tiramisu im Glas brauchst du nicht viele Zutaten. Du kannst anstatt des Biskuitteigs, Kuchenreste, Brownieteig oder vegane Löffelbiskuits benutzen. Falls du Erdbeeren nicht so gerne magst, dann probiere das Tiramisu mit Blaubeeren, Himbeeren oder Kirschen aus! Ich sage dir, das Dessert ist so fruchtig, lecker und erfrischend. Einfach perfekt für den Sommer!

Zutaten Tiramisu

  • Biskuitteig
  • Erdbeeren
  • Sahne – Am liebsten verwende ich die vegane Schlagcreme.
  • Joghurt – Für eine etwas dickere Konsistenz, kannst du die Skyr Alpro Joghurtalternative benutzen. Ansonsten funktioniert auch ein Kokos- oder Sojajoghurt.
  • Kokoszucker – Oder ein anderes Süßungsmittel deiner Wahl.
  • Zitronenschale oder einen Schuss Zitrone
  • Espresso
  • Amaretto oder Bittermandel
  • Kakaopulver als Topping

Zusätzlich habe ich noch ein Erdbeerpüree, bestehend aus Erdbeeren, Joghurt und Agavendicksaft gemacht.

Tiramisu – Möglich mit Alkohol oder Alkoholfrei

Normalerweise gehört in ein Tiramisu Kaffee sowie Likör. Oft wird dafür Amaretto verwendet. Amaretto hat ein nussiges Aroma und erinnert an Marzipan. Deshalb kannst du anstatt Amaretto auch Bittermandel verwenden. Das ist alkoholfrei und es reichen schon wenige Tropfen aus.

Erdbeer Tiramisu schichten – So geht’s!

Es kommt auf die Schichten beim Tiramisu an! Du kannst übrigens anstatt Gläser eine ganz normale Auflaufform verwenden und das Tiramisu in derselben Reihenfolge schichten. Falls du einen Biskuitteig oder einen anderen Teig herstellst und diesen für die Gläschen benutzen möchtest, dann verwende ein Glas, um Kreise auszustechen.

1. Schicht: Biskuitteig, gebe etwas von der Kaffee-Amaretto-Mischung über den Biskuitteig
2. Schicht: Joghurt-Sahne-Creme
3. Schicht: Erdbeerpüree

Zum Schluss wird das Erdbeer Tiramisu mit Kakaopulver bestäubt und serviert.

Aufbewahrung

Genieße das Tiramisu am besten frisch! Ansonsten kann es bis zu 3 Tage, luftdicht verschlossen, im Kühlschrank aufbewahrt werden.

Weitere leckere pflanzliche Desserts für den Sommer:
Wie gefällt dir das Rezept?

Ich würde mich sehr über dein Feedback freuen! Wenn du das Erdbeer Tiramisu ausprobierst, dann hinterlasse mir doch gerne ein Kommentar mit einer ⭐️ Bewertung. Bist du bei Instagram aktiv? Wenn du ein Bild von diesem Rezept postest, dann verlinke mich unbedingt mit @plantiful.heart, damit ich deine Kreation auch sehen kann! 🤩

Erdbeer Tiramisu im Glas Mini

Erdbeer Tiramisu im Glas

Bist du auch so ein Erdbeer Liebhaber wie ich? Dann ist dieses Erdbeer Tiramisu genau das Richtige für dich! Das Tiramisu im Glas ist so einfach gemacht, super lecker und zusätzlich komplett vegan. Es besteht aus einer Joghurt-Sahne Creme kombiniert mit einem Biskuitteig, einem Erdbeerpüree und einem Schuss Espresso. Ein tolles veganes Dessert für die Sommerzeit und auch um deinen Besuch zu begeistern.
Drucken Pin Rate
Gericht: Appetizer, Dessert, Nachspeise, Snack
Land & Region: Italien
Keyword: Erdbeeren, Joghurt, Kaffee, Tiramisu, Tiramisu im Glas, vegan
Vorbereitungszeit: 15 Minuten
Zubereitungszeit: 25 Minuten
Arbeitszeit: 40 Minuten
Portionen: 6 Portionen
Autor: Melanie

Zutaten

Biskuitteig

  • 200 gr Dinkel- oder Weizenmehl
  • 100 gr Kokoszucker Alternative: Agavendicksaft oder Ahornsirup
  • 240 ml Mineralwasser
  • 2 TL Backpulver
  • 70 ml Öl Raps-, Kokos- oder Sonnenblumenöl
  • 1 TL Vanille
  • 1 Prise Salz

Erdbeer Tiramisu

Espresso-Amaretto-Mischung

  • 80-100 ml Espresso
  • 2 EL Amaretto Alternative: Bittermandel (Alkoholfrei)

Erdbeerpüree

  • 100 gr Erdbeeren
  • 1 EL Joghurt
  • 1 EL Agavendicksaft

Anleitungen

Biskuitteig

  • Mehl, Zucker, Backpulver, Vanille und Salz in eine Rührschüssel geben und miteinander vermischen.
  • Anschließend Öl und Mineralwasser dazugeben. Nochmal gut verrühren und in eine Springform geben.
  • Bei 180° ca. 20 – 25 Minuten backen. Mache den Stäbchentest um sicherzugehen, dass der Teig durch ist. Wichtig ist, den Teig nicht aus den Augen zu lassen. Der Biskuitteig sollte nicht zu lange im Backofen sein!
  • Lasse den Teig etwas abkühlen und steche mit einem Glas Kreise aus.

Erdbeerpüree

  • Erdbeeren pürieren und mit den restlichen Zutaten verrühren. In den Kühlschrank stellen.

Erdbeer Tiramisu

  • Erdbeeren waschen und in kleine Stücke schneiden.
  • Sahne mit einem Handmixer aufschlagen. Joghurt, Zucker sowie Zitronenschale in einer Rührschüssel vermischen und Sahne vorsichtig unterheben.
  • Erdbeeren mit der Joghurt-Sahne-Creme vermischen.

Espresso-Amaretto-Mischung

  • Amaretto und Espresso mischen.

Tiramisu schichten:

  • Erst Biskuit Boden ins Glas geben und etwas von der Espresso-Amaretto-Mischung hinzugeben. Danach die Joghurt-Sahne-Creme darauf verteilen und eine Schicht Erdbeerpüree darüber geben. So schichtest du deine Gläschen weiter.
  • Tiramisu mindestens eine Stunde kalt stellen. Für einen noch intensiveren Geschmack über Nacht in den Kühlschrank stellen.
  • Mit Kakaopulver bestäuben und genießen :-).

Video

Notizen

Anstatt dem Biskuitteig kannst du andere Kuchenreste verwenden oder z. B. Brownieteig. 
Hast du das Rezept ausprobiert?Erwähne @plantiful.heart oder benutze den Hashtag #plantifulheart!

BEI PINTEREST FINDEST DU MICH UNTER PLANTIFULHEART. FALLS DIR DAS REZEPT GEFÄLLT, DANN PINNE GERNE FOLGENDES BILD 🤩

Verpasse kein einziges Rezept mehr!

Abonniere den Newsletter und erhalte ein kostenloses E-Book mit über 15 süßen Rezepten.

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe Rating




Previous Post