Gesunde Smoothie Bowl Rezepte



Springe zu Rezept



Erdbeer-Smoothie-Bowl


Smoothie Bowl Variationen

Heute habe ich zwei bunte Smoothie Bowl Rezepte für dich. Trotz der kalten Jahreszeit sollte man sich doch ab und an zum Frühstück oder als Snack einen Smoothie / Smoothie Bowl gönnen. Erstens tut es der Seele gut und zweitens dem Körper natürlich auch (ein richtiges Power-Frühstück für den Körper) 🙂 In einer Smoothie Bowl stecken viele Vitamine, insbesondere wenn man noch gewisse Zutaten ergänzt, wie Chia Samen, Leinsamen oder auch ein Nussmus hinzufügt. Dies ist übrigens besonders lecker. Meine Favoriten sind Erdnuss- und Cashewmus.



Wie sollte die Konsistenz einer Smoothie Bowl sein?

Eine Smoothie Bowl sollte aus einer eher dickflüssigen Konsistenz bestehen, da diese Art von Smoothie zum Löffeln gedacht ist. Diese Konsistenz erreicht man u. a.  mit einem Nussmus aber auch mit Joghurt (ich liebe Kokosnussjoghurt in meiner Smoothie Bowl) und Haferflocken. Cremig wird die Smoothie Bowl, wenn man auch noch gefrorenes Gemüse/Obst hinzufügt. Allerdings ist es mir momentan zu kalt, deswegen füge ich eine nicht gefrorene Banane hinzu und mixe es z. B. mit gefrorenen Beeren (aber auch nur eine kleine Tasse).

Smoothie Blaubeere

Topping-Ideen für Smoothie Bowl Rezepte

Ganz besonders wichtig bei einer Smoothie Bowl sind die Toppings. Bei den Toppings kannst du kreativ werden, denn hier sind dir keine Grenzen gesetzt. Hier habe ich ein paar Topping Ideen für dich: Kakaonibs, Kokosflocken und/oder Chips, Chia Samen, Hanfsamen, Früchte, Nüsse, Schokolade (Fun Fact: Ich könnte Schokolade mit allen süßen Gerichten essen), getrocknete Blüten etc. Es gibt so viel leckere Toppings und ich finde dieser Part macht besonders viel Spaß.  Am wichtigsten bei einer Smoothie Bowl ist es, dass du Zutaten benutzt, auf die du intuitiv Lust hast oder die du allgemein gerne magst.

Beeren = Superfood?

Dieser Power Smoothie ist eine Mischung aus Gemüse und Obst. Ich liebe es, Spinat hinzuzufügen. Im Spinat steckt viel Eisen, Vitamin C und Eiweiß. Der Spinat ist außerdem sehr gut geeignet für grüne Smoothies (das Rezept werde ich natürlich auch nochmal in einem anderen Post vorstellen). Nicht zu vergessen: Blaubeeren sind im Grunde auch ein echtes Superfood, denn sie sind reich an Vitaminen. Besonders zu beachten ist, dass die Blaubeeren reich an Antioxidantien sind (Himbeeren und Erdbeeren übrigens auch). Das beutetet: „Antioxidantien machen freie Radikale unschädlich.“ Sie wirken in dem Sinne den Giften der Umwelt entgegen.



Smoothie Bowl Rezepte

Erdbeer Smoothie
Gericht Beilage, Frühstück, nachtisch, Snack
Keyword Früchte, Gesundes Frühstück, Smoothiebowl, Smoothies, vegan, Vegetarisch
Vorbereitungszeit5 Min.
Zubereitungszeit5 Min.
Arbeitszeit10 Min.
Portionen: 1 Portion

Zutaten

Blaubeere / Spinat

  • 1/2 Tasse gefrorene Blaubeeren
  • 1/2 Banane
  • 1 1 Spinat
  • 1/2 1 Mango
  • 1/2 1 Hafermilch
  • 2 El Kokosnussjoghurt
  • 1 El Chia Samen
  • 1 El Agavensirup

Erdbeere / Himbeere

  • 1 Tasse Hafermilch
  • 1 Tasse gefrorene Erdbeeren
  • 1/2 Tasse gefrorene Himbeeren
  • 1 Banane
  • 2 Esslöffel Blaubeerensirup
  • 1 Esslöffel Chia Samen
  • 1 Esslöffel Erdnussmus

Anleitungen

  • Mixt alles zusammen
  • Vergesst nicht eure Toppings!



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.