Einfache Apfel Zimt Haferkekse

Oktober 28, 2021Melanie

Die Apfel Zimt Haferkekse sind nicht nur sehr einfach gemacht, sondern bestehen hauptsächlich aus gesunden Zutaten. In den Keksen stecken einige Nährstoffe, da diese Zutaten wie Haferflocken, Nussmus sowie Apfel enthalten. Die Haferkekse passen einfach perfekt in die Herbst- und Winterzeit. Die Apfel Zimt Kekse sind innen soft und außen leicht knusprig. Durch die Apfel Zimt Kombination sind die Kekse sehr geschmackvoll und machen definitiv süchtig!

Gesunde Haferflocken Kekse

Gesunde Apfel Zimt Haferflocken Kekse selber backen

Die gesunden Haferflocken Kekse mit Apfel Zimt Geschmack sind so einfach und schnell gebacken. Sie sind von innen soft, nur von außen leicht knusprig. So mag ich Kekse am liebsten. Je nachdem, wie lange du die Kekse im Backofen lässt, werden sie weich oder knusprig. Außerdem kommt es darauf an, wie dick bzw. dünn du den Teig zubereitest.

Durch die Zugabe von Nussmus erhalten die Haferkekse wichtige Vitamine und Mineralstoffe. Außerdem kommen die Kekse ohne raffinierten Zucker aus. Zum Teil habe ich Kokosblütenzucker und auch Ahornsirup verwendet. Anders als raffinierter Zucker enthält Ahornsirup Zink, Mangan sowie Antioxidantien. Außerdem enthält Ahornsirup weniger Kalorien. Kokosblütenzucker hat dagegen einen niedrigen glykämischen Index, sodass der Blutzuckerspiegel nur langsam ansteigt. Zusätzlich schmeckt Kokosblütenzucker leicht karamellig.

Trotz allem ist zu beachten, dass Kokoszucker und Ahornsirup trotzdem Zuckerarten sind und nur in Maßen genossen werden sollten.

Diese gesunde Zutaten stecken außerdem in den Keksen: Haferflocken, Leinsamen, Apfel und Zimt.

Die Kekse sind ein toller Komfort Snack, besonders in der Herbst- und Winterzeit. Ich liebe es, die Kekse zu der Kaffee- oder Teezeit zu genießen. Du kannst die Haferflocken Kekse auch gut mit deiner Familie backen oder deinem Besuch eine Freude damit machen. Die Apfel Zimt Mischung ist übrigens mein Favorit in der Herbstzeit. Die Apfel-Zimt-Muffs, der Apple Crumble sowie mein Apple Pie Rezept schmecken auch himmlisch und sind einfach gemacht.

Zutaten Haferflocken Kekse

  • Haferflocken – Ich habe feine Haferflocken verwendet.

  • Dinkelmehl – Du kannst auch ein anderes Mehl, wie zum Beispiel Weizen- oder Vollkornmehl dazu geben.

  • Mandelmus – Alternativ passt Cashewmus sehr gut zu den Keksen.

  • Ahornsirup – Möchtest du nur ein Süßungsmittel verwenden? Dann wähle nur Ahornsirup oder Kokosblütenzucker. Du kannst natürlich auch eine andere Zuckervariante benutzen.

  • Kokosblütenzucker

  • Kokosöl – Anstatt Kokosöl eignen sich Sonnenblumenöl oder Rapsöl zum Backen.

  • Leinsamen – Leinsamen benutze ich, um das Ei zu ersetzen. Am besten du mahlst die Leinsamen vorher in einem Mixer fein oder du ersetzt die Leinsamen durch Chiasamen. In meinem Rezept Haferkekse mit Schoko zeige ich dir, wie man den Ei-Ersatz zubereitet.

  • Apfel – Ich wähle eigentlich für fast alle Apfel Zimt Rezepte am liebsten die Sorte Braeburn aus. Die Sorte Braeburn schmeckt süß-säuerlich. Ansonsten eignen sich alle süßlichen Apfelsorten.

Weitere Zutaten: Backpulver, Zimt.

Apfel Zimt Haferflocken Kekse

Vegane Apfel Zimt Haferkekse – So einfach ist das Rezept!

Für die Haferkekse benötigst du folgende Küchenutensilien: 1 Schneidebrett, 1 Messer, 2 Rührschüsseln, 1 Schneebesen, deine Hände zum Kneten :D, 1 Backblech.

Zubereitung:

  1. Stelle den Teig her

Schneide den Apfel in kleine Stücke. Du kannst die Leinsamen zu Leinsamenmehl verarbeiten oder geschrotete Leinsamen für das Leinsamen-Ei verwenden. Vermische Haferflocken, Dinkelmehl, Kokosblütenzucker, Backpulver und Zimt miteinander. Separat verrühre Nussmus, Ahornsirup, Kokosöl gut miteinander. Schmelze das Kokosöl, falls es zu fest ist. Nun gebe die flüssigen zu den trockenen Zutaten und verknete alles zu einem Teig. Den Apfel noch hinzufügen und gut durchmischen.

2. Forme die Kekse

Forme die Haferkekse zu Bällchen, verteile diese auf dem mit Backpapier ausgelegtem Backblech und drücke sie etwas flacher. Umso flacher du sie drückst, desto knuspriger werden die Kekse. Lass genug Abstand zwischen den Keksen und streue zum Abschluss noch Zimt über die Haferflocken Kekse.

3. Backen & Abkühlen lassen

Nun kommen die Kekse ab in den Ofen für ungefähr 15 Minuten. Die Kekse sind nach dem Backen sehr weich, nicht wundern. Deshalb sollten die Haferkekse vollständig abkühlen, damit sie fest und leicht knusprig werden.

Aufbewahrung

Die Apfel Zimt Kekse schmecken frisch nach dem Backen am besten! Bewahre die Apfel Zimt Kekse vorzugsweise in einer Blechdose bei Zimmertemperatur auf, dort bleiben sie frischer. Die Kekse halten sich ungefähr eine Woche in der Dose.

Weitere gesunde rein pflanzliche Snacks:

Wie gefällt dir das Rezept?

Ich würde mich sehr über dein Feedback freuen! Wenn du das Rezept ausprobierst, dann hinterlasse mir doch gerne ein Kommentar mit einer ⭐️ Bewertung. Bist du bei Instagram aktiv? Wenn du ein Bild von diesem Rezept postest, dann verlinke mich unbedingt mit @plantiful.heart, damit ich deine Kreation auch sehen kann! 🤩

Gesunde Haferflocken Kekse Mini

Apfel Zimt Haferkekse

Die Apfel Zimt Haferkekse sind nicht nur sehr einfach gemacht, sondern bestehen hauptsächlich aus gesunden Zutaten. In den Keksen stecken einige Nährstoffe, da diese Zutaten wie Haferflocken, Nussmus sowie Apfel enthalten. Die Haferkekse passen einfach perfekt in die Herbst- und Winterzeit. Die Apfel Zimt Kekse sind innen soft und außen leicht knusprig. Durch die Apfel Zimt Kombination sind die Kekse sehr geschmackvoll und machen definitiv süchtig!
Drucken Pin Rate
Gericht: Desserts, Kekse, Snacks
Land & Region: Deutschland
Keyword: Apfel, Apfel Zimt Kekse, Gesunde Kekse, Haferkekse, Kekse, Vegane Snacks, Zimt
Vorbereitungszeit: 10 Minuten
Zubereitungszeit: 15 Minuten
Arbeitszeit: 25 Minuten
Portionen: 12 Kekse
Autor: Melanie

Zutaten

Anleitungen

  • Stelle ein Leinsamen-Ei her, und zwar mische 1 EL gemahlene Leinsamen mit 3 EL heißem Wasser. Lass das Ei für 5 – 10 Minuten ziehen, damit es eindickt.
  • Schneide den Apfel in kleine Stücke. Verrühre Haferflocken, Dinkelmehl, Kokosblütenzucker, Backpulver und Zimt in einer Rührschüssel miteinander.
  • Separat vermische Nussmus, Ahornsirup, Kokosöl gut miteinander. Schmelze das Kokosöl, falls es zu fest ist. 
  • Nun gebe die flüssigen zu den trockenen Zutaten und verknete alles zu einem Teig. Den Apfel noch hinzufügen und gut durchmischen.
  • Forme die Haferkekse zu Bällchen, verteile diese auf dem mit Backpapier ausgelegtem Backblech und drücke sie etwas flach. Umso flacher du sie drückst, desto knuspriger werden die Kekse.
  • Lass genug Abstand zwischen den Keksen und streue zum Abschluss noch Zimt über die Haferflocken Kekse.
  • Nun kommen die Kekse ab in den Ofen für ungefähr 15 Minuten bei 180° Ober- und Unterhitze, vorgeheizt.
  • Die Haferkekse müssen abkühlen, damit sie fest werden. Direkt nach dem Backen sind die Kekse sehr weich (Also keine Angst, du hast nichts falsch gemacht :-).
Hast du das Rezept ausprobiert?Erwähne @plantiful.heart oder benutze den Hashtag #plantifulheart!

BEI PINTEREST FINDEST DU MICH UNTER PLANTIFULHEART. FALLS DIR DAS REZEPT GEFÄLLT, DANN PINNE GERNE FOLGENDES BILD 🤩

*Diese Seite enthält Affiliate Links. Wenn du über diese Links ein Produkt bestellst, dann erhalte ich eine kleine ProvisionNatürlich entstehen dir dadurch keine zusätzlichen Kosten. Ich empfehle nur Produkte, die mir persönlich gefallen und die ich auch selber verwende.

Verpasse kein einziges Rezept mehr!

Abonniere den Newsletter und erhalte ein kostenloses E-Book mit über 15 süßen Rezepten.

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe Rating




Previous Post Next Post