Vegane Schoko Tarte mit Orange – Einfach und lecker!

Januar 5, 2023Melanie

Diese vegane Schoko Tarte mit Orange ist ein gesünderes Kuchenrezept. Der Boden besteht hauptsächlich aus Dinkelmehl, Mandelmus, Kakao und wird mit Datteln gesüßt. Die Schokocreme ist eine Mischung aus dunkler Schokolade, Orange sowie Kokosmilch. Die Kombination macht diese Schoko Tarte mit Orange gesünder und zusätzlich schmeckt diese Tarte einfach nur himmlisch. Die Creme ist so fruchtig und erfrischend durch die enthaltene Orange. Deshalb solltest du dieses Rezept unbedingt ausprobieren!

Vegane Schoko Tarte mit Orange

Schoko Tarte mit Orange

Die Schoko Tarte hatte ich schon länger in meinem Kopf, deshalb musste das Rezept jetzt umgesetzt werden! Ich hatte mir eine cremige Schoko Füllung vorgestellt, mit einem Schoko-Dattel-Boden und das ist es auch geworden. Zusätzlich habe ich Orangensaft hinzugefügt, damit die Tarte noch eine fruchtige Note erhält. Die Schokolade ist eine Zartbitter Variante geworden (70%). Alles darüber hinaus wäre mir zu bitter.

Warum ist dieses Rezept ein gesünderes Dessert?

Das Rezept ist eine gesündere Variante, da der Boden mit Nussmus und Öl in Kombination zubereitet wird, anstatt Butter. Außerdem werden nur Datteln zum Süßen benutzt. Für den Teig habe ich Dinkelmehl in Verbindung mit Erdmandeln verwendet. Die Schokocreme enthält nur wenige Zutaten mit einem Spritzer Vitamin C.

Zartbitter-Schokolade mit mindestens 70% ist gesünder als Vollmilchschokolade, da diese weniger Zucker enthält. Außerdem wird der Appetit schneller gestillt, da der Blutzuckerspiegel nur langsam steigt. Dunkle Schokolade enthält einen hohen Anteil an Kakao, dass wirkt sich positiv auf unser Herz-Kreislauf-System aus und zusätzlich enthalten Kakaobohnen Antioxidantien, die die Zellen schützen.

Vegane Schoko Tarte

Zutaten für die vegane Schoko Tarte

Für den Schokokuchen brauchst du folgende Zutaten:

Dinkel-Schoko-Boden:

  • Dinkelmehl
  • Erdmandelmehl (Alternativ: gemahlene Mandeln, Haselnüsse oder eine andere Nussvariante verwenden)
  • Mandelmus (Alternativ: Cashewmus, Erdnussmus oder ein anderes Nussmus deiner Wahl)
  • Kokosöl
  • Kakaopulver
  • Datteln
  • Salz
  • geriebene Orangenschale (Optional)

Schokocreme:

  • Zartbitter-Schokolade
  • Kokosmilch (Vollfett)
  • Orangensaft
  • Ahornsirup oder Agavendicksaft (Optional)
Schokokuchen mit Kakao

Einfache Zubereitung – Vegane Schoko Tarte mit Orange

Küchenutensilien: 1 Tarte Form 28cm, 1 Rührschüssel, 1 Topf und passendes Gefäß für Wasserbad.

  1. SCHRITT: Dinkel-Schoko-Boden zubereiten

    Datteln mind. 20 Min. – 1 Std. vor Verarbeitung in Wasser einweichen lassen. Wasser abgießen und gebe die Datteln in einen Mixer. Verarbeite diese mit ca. 1 – 2 TL Wasser zu einer cremigen Masse. Kokosöl kurz erhitzen und mit Mandelmus in einer Schüssel vermischen.

    Vermische alle trockenen Zutaten miteinander. Gebe die flüssigen Zutaten hinzu und knete die Masse zu einem geschmeidigen Teig.

    Fette die Tarteform ein, verteile den Teig gleichmäßig in der Form. Nun backe den Teig für ein paar Minuten.

  2. SCHRITT: Füllung herstellen

    Als Nächstes wird die Füllung vorbereitet. Dazu brauchst du einen Kochtopf mit etwas Wasser und eine passende Schüssel. Den Topf erhitzen, Kokosmilch sowie Schokolade in die Schüssel geben, unter rühren, schmelzen lassen. Orangensaft und, falls gewünscht, Agavendicksaft oder Ahornsirup hinzufügen. So wird die Schokocreme noch etwas süßer oder du fügst noch mehr Schokolade hinzu.

    Schokocreme kurz abkühlen lassen und in die Tarte gießen.

  3. SCHRITT: Kühlen & Dekorieren

    Am besten über Nacht, im Kühlschrank, fest werden lassen oder für mind. 4 Stunden. Danach kannst du den Teig, je nach Belieben, dekorieren.

    Für eine cremigere Konsistenz reicht es, die Tarte für 4 Stunden in den Kühlschrank zu stellen. Für eine festere Konsistenz sollte die Schoko Tarte über Nacht in den Kühlschrank gestellt werden.
Aufbewahrung

Die vegane Schoko Tarte sollte im Kühlschrank aufbewahrt werden. Die Tarte hält im Kühlschrank ungefähr 3 – 4 Tage, kann aber im Gefrierfach bis zu 3 Monate aufbewahrt werden.

Schokokuchen mit Schokolade

Suchst du nach weiteren pflanzlichen Snacks? Dann könnten dir folgende Rezepte gefallen:

Wie gefällt dir das Rezept?

Ich würde mich sehr über dein Feedback freuen! Wenn du das Rezept ausprobierst, dann hinterlasse mir doch gerne ein Kommentar mit einer ⭐️ Bewertung. Bist du bei Instagram aktiv? Wenn du ein Bild von diesem Rezept postest, dann verlinke mich unbedingt mit @plantiful.heart, damit ich deine Kreation auch sehen kann!

Schokokuchen mit Kakao Mini

Schoko Tarte mit Orange

Diese vegane Schoko Tarte mit Orange ist ein gesünderes Kuchen Rezept. Der Boden besteht hauptsächlich aus Dinkelmehl, Mandelmus, Kakao und wird mit Datteln gesüßt. Die Schokocreme ist eine Mischung aus dunkler Schokolade, Orange sowie Kokosmilch. Die Kombination macht diese Schoko Tarte mit Orange gesünder und zusätzlich schmeckt diese Tarte einfach nur himmlisch. Die Creme ist so fruchtig und erfrischend durch die enthaltene Orange. Deshalb solltest du dieses Rezept unbedingt ausprobieren!
Drucken Pin Rate
Gericht: Dessert, Nachspeise, Snack, Snacks
Land & Region: Deutschland
Keyword: Gesunde Snacks, Kuchen, Schoko Tarte, Schokocreme, Schokokuchen, Schokolade, Tarte
Vorbereitungszeit: 20 Minuten
Zubereitungszeit: 15 Minuten
Arbeitszeit: 35 Minuten
Portionen: 12 Stücke
Autor: Melanie

Zutaten

Dinkel-Schoko-Boden:

  • 150 gr Dinkelmehl
  • 50 gr Erdmandelmehl Alternativ: gemahlene Mandeln oder andere Nüsse
  • 100 gr Datteln Entsteint
  • 75 gr Kokosöl
  • 75 gr Mandelmus Alternativ: anderes Nussmus
  • 30 gr Kakaopulver
  • 5 gr geriebene Orangenschale Entspricht einer Orange
  • 2 EL kaltes Wasser

Schokocreme Füllung:

  • 200 – 250 gr Schokolade Zartbitter 70%*
  • 1 Dose Kokosmilch
  • 30 ml Orangensaft Entspricht 1/2 Orange
  • 30 – 40 ml Agavendicksaft (Optional)*

Anleitungen

Dinkel-Schoko-Boden:

  • Datteln mind. 20 Min. – 1 Std. vor Verarbeitung in Wasser einweichen lassen. Wasser abgießen und Datteln in einen Mixer geben. Verarbeite diese mit ca. 1 – 2 TL Wasser zu einer cremigen Masse.
  • Kokosöl kurz erhitzen und mit Mandelmus in einer Schüssel vermischen.
  • Vermische Dinkelmehl, Erdmandelmehl, Kakaopulver, geriebene Orangenschale gut miteinander.
  • Gebe die flüssigen Zutaten hinzu und knete die Masse zu einem geschmeidigen Teig. 
  • Fette die Tarteform (28cm) ein, verteile den Teig gleichmäßig in der Form. Nun backe den Teig für ca. 15 Minuten bei 180°.

Schokocreme Füllung:

  • Einen Topf mit etwas Wasserfüllen, ein passendes Gefäß (wie eine Schüssel) in den Topf einsetzen. Kokosmilch mit der Schokolade in die Schüssel geben und erhitzen.
  • Kokosmilch sowie Schokolade in die Schüssel geben, unter rühren bei kleiner Hitze, schmelzen lassen. Orangensaft und, falls gewünscht, Agavendicksaft oder Ahornsirup hinzufügen. So wird die Schokocreme noch etwas süßer oder du fügst noch mehr Schokolade hinzu. Vom Herd nehmen und abkühlen lassen.
  • Schokocreme für 10 Minuten ziehen lassen und in die fertig gebackene Tarte gießen.
  • Am besten über Nacht, im Kühlschrank, fest werden lassen oder für mind. 4 Stunden*. Danach kannst du den Teig, je nach Belieben, dekorieren.

Notizen

*Je mehr Schokolade desto süßer und fester.
*Anstatt mehr Schokolade, kannst du ein Süßungsmittel wie Agavendicksaft verwenden.
*Für eine cremigere Konsistenz reicht es, die Tarte für 4 Stunden in den Kühlschrank zu stellen. Für eine festere Konsistenz sollte die Schoko Tarte über Nacht in den Kühlschrank gestellt werden.

Nutrition

Serving: 1Stück | Calories: 402kcal | Carbohydrates: 46g | Protein: 6g | Fat: 25g | Saturated Fat: 13g | Polyunsaturated Fat: 1g | Monounsaturated Fat: 7g | Sodium: 8mg | Potassium: 255mg | Fiber: 6g | Sugar: 29g | Vitamin A: 8IU | Vitamin C: 3mg | Calcium: 47mg | Iron: 2mg
Hast du das Rezept ausprobiert?Erwähne @plantiful.heart oder benutze den Hashtag #plantifulheart!

BEI PINTEREST FINDEST DU MICH UNTER PLANTIFULHEART. FALLS DIR DAS REZEPT GEFÄLLT, DANN PINNE GERNE FOLGENDES BILD:

Schoko Tarte Pinterest

Verpasse kein einziges Rezept mehr!

Abonniere den Newsletter und erhalte ein kostenloses E-Book mit über 15 süßen Rezepten.

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Recipe Rating




Previous Post Next Post