Dattel-Karamell Schokoriegel selbst machen (Vegane Snickers)

März 13, 2022Melanie

Diese Dattel-Karamell Schokoriegel sind nicht nur gesund, sondern schmecken auch einfach himmlisch! Die Riegel bestehen hauptsächlich aus einer Dattelcreme mit einem Boden aus Haferflocken, Milch und Erdnüssen. Der Riegel wird mit Schokolade überzogen. Diese Kombination schmeckt tatsächlich wie Snickers und das Beste ist, dass die Schokoriegel sogar um einiges gesünder sind. Das Rezept funktioniert ganz ohne Backen. Außerdem sind die Dattel-Karamell Schokoriegel so einfach gemacht und der perfekte Snack für zu Hause oder to-go!

Dattel-Karamell Schokoriegel

Vegane Schokoriegel ohne Backen

Es macht mir so viel Spaß neue pflanzliche gesunde Snacks auszuprobieren und diese Dattel-Karamell Schokoriegel wird es definitiv öfter bei mir geben. Die Riegel sind nicht nur super lecker, sondern sehr einfach gemacht und sie funktionieren sogar ohne Backen! Im Grunde brauchst du nur einen Zerkleinerer oder Mixer sowie eine kleine Auflaufform. Außerdem werden nur wenige Zutaten benötigt.

Warum sind die Erdnussriegel gesünder?

Die veganen Snickers sind gesünder, weil sie keinen raffinierten Zucker enthalten und hauptsächlich aus gesunden Fetten bestehen. Das Karamell wird aus Datteln hergestellt. Datteln sind bereits süß, deshalb eignen sie sich hervorragend als natürliches Süßungsmittel. Außerdem stecken Datteln voller Nährstoffe und sättigen nachhaltig. Der Boden besteht hauptsächlich aus Haferflocken, pflanzlicher Milch und Nüssen. Haferflocken enthalten Ballaststoffe, Mineralstoffe und Vitamine. Haferflocken liefern zusätzlich viel Eisen. Nüsse enthalten ungesättigte Fettsäuren, Magnesium und Vitamine.

Snickers Riegel aus dem Supermarkt sind nicht vegan, bestehen hauptsächlich aus Milchpulver und enthalten ordentlich Zucker. Deshalb rate ich Dir dieses Rezept einfach mal auszuprobieren. Stelle direkt eine große Menge der Riegel her, denn Du kannst sie sogar für eine längere Zeit im Gefrierfach aufbewahren. So kannst Du zusätzlich auch noch Geld sparen und hast länger etwas im Alltag von dem gesunden Snack.

Vegane Snickers

Zutaten für die Dattel-Karamell Schokoriegel

Für den Boden:

  • Haferflocken – Feine Haferflocken in einen Mixer geben und zu Hafermehl verarbeiten.

  • Erdnüsse – Du kannst auch alle anderen Nüsse verwenden. Gebe diese in einen Mörser oder Mixer und zerkleiner diese.

  • Pflanzenmilch – Am liebsten verwende ich Hafermilch, aber natürlich kannst Du alle anderen Sorten hinzugeben.

  • Dattelsirup – Ich würde Dir raten als Süßungsmittel ein Sirup für den Boden zu verwenden.

  • Kokosöl

Für die Karamellschicht:

  • Datteln – Du kannst Medjool Datteln verwenden oder auch welche aus dem Supermarkt. Ich habe Datteln aus dem Supermarkt verwendet, die bereits ohne Kerne sind.

  • Erdnussmus – Möchtest Du kein Erdnussmus benutzen? Dann wähle Cashew- oder Mandelmus.

  • Erdnüsse

  • Vanilleextrakt

  • Salz

Sonstige Zutaten:

  • Schokolade

  • Kokosöl

Einfache Zubereitung Vegane Snickers

Küchenutensilien: 1 Auflaufform (25×16 cm), 1 Mixer oder Zerkleinerer, (1 Glasschüssel, 1 Topf – Zum schmelzen der Schokolade) oder 1 Mikrowelle.

  1. SCHRITT: Datteln einweichen

    Um die Datteln in eine cremige Masse umwandeln zu können müssen diese sehr weich sein, besonders wenn Du keinen Hochleistungsmixer besitzt. Deshalb rate ich Dir dazu, die Datteln über Nacht oder wenn es schnell gehen soll Datteln mit heißem Wasser übergießen und 15 Minuten einweichen lassen.

2. SCHRITT: Boden zubereiten

Haferflocken in einen Mixer geben und zu Hafermehl verarbeiten. Erdnüsse in einem Zerkleinerer (oder einem Mörser) klein hacken. Den Teig gleichmäßig in eine kleine, mit Backpapier ausgelegte, Auflaufform drücken. Den Boden im Gefrierschrank für ungefähr 20 – 30 Minuten fest werden lassen.

3. SCHRITT: Dattelcreme herstellen

Das Dattelwasser wegkippen. Alle Zutaten in den Mixer geben und cremig pürieren. Erdnüsse in die Creme rühren und die Dattelcreme auf dem Boden verteilen. Stelle die Auflaufform wieder in den Gefrierschrank für mindestens 2 Stunden.

4. Erdnussriegel mit Schokolade überziehen

Schokolade in einem Wasserbad oder Mikrowelle schmelzen. Den Teig mithilfe des Backpapiers auf ein Schneidebrett legen und mit einem scharfen Messer in Riegel schneiden. Ich habe übrigens das Messer mit heißem Wasser angefeuchtet, so hat es besser funktioniert den festen Teig zu schneiden.

Die Riegel kannst Du entweder komplett in Schokolade tauchen oder nur die obere Schicht mit Schokolade bestreichen. Je nachdem ändert sich die Menge der Schokolade, die Du brauchst. Damit die Schokolade schnell fest wird, solltest Du Kokosöl in die geschmolzene Schokolade mischen und die veganen Snickers kurz im Kühlschrank lagern. Übrigens, mir haben die Dattel-Karamell Schokoriegel am besten direkt aus dem Kühlschrank geschmeckt!

Aufbewahrung

Die veganen Snickers kannst du im Kühlschrank für ungefähr 10 Tage, in einem luftdichten Behälter, aufbewahren. Im Gefrierschrank halten die Dattel-Karamell Schokoriegel übrigens 1 – 2 Monate.

Weitere pflanzliche gesunde Snacks ohne Backen:
Wie gefällt dir das Rezept?

Ich würde mich sehr über dein Feedback freuen! Wenn du das Rezept ausprobierst, dann hinterlasse mir doch gerne ein Kommentar mit einer ⭐️ Bewertung. Bist du bei Instagram aktiv? Wenn du ein Bild von diesem Rezept postest, dann verlinke mich unbedingt mit @plantiful.heart, damit ich deine Kreation auch sehen kann!

Vegane Snickers Mini

Dattel-Karamell Schokoriegel (Vegane Snickers)

Diese Dattel-Karamell Schokoriegel sind nicht nur gesund, sondern schmecken auch einfach himmlisch! Die Riegel bestehen hauptsächlich aus einer Dattelcreme mit einem Boden aus Haferflocken, Milch und Erdnüssen. Der Riegel wird mit Schokolade überzogen. Diese Kombination schmeckt tatsächlich wie Snickers und das Beste ist, dass die Schokoriegel sogar um einiges gesünder sind. Das Rezept funktioniert ganz ohne Backen. Außerdem sind die Dattel-Karamell Schokoriegel so einfach gemacht und der perfekte Snack für zu Hause oder to-go!
5 von 1 Bewertung
Drucken Pin Rate
Gericht: Desserts, Nachspeise, Snacks
Land & Region: Amerika
Keyword: Dattel Karamell, Dattel-Karamell Schokoriegel, Gesunde Snacks, Kuchen ohne Backen, Schokoriegel, Vegane Snickers
Vorbereitungszeit: 10 Minuten
Zubereitungszeit: 15 Minuten
Kühlzeit: 2 Stunden 30 Minuten
Portionen: 14 Riegel
Autor: Melanie

Zutaten

Boden:

  • 100 gr Haferflocken
  • 50 gr Erdnüsse ungesalzen
  • 80 ml Pflanzenmilch
  • 20 ml Dattelsirup Alternativ: Ahornsirup, Agavendicksaft
  • 2 EL Kokosöl

Dattel-Karamell

  • 200 gr Datteln
  • 2 EL Erdnussmus
  • 70 gr Erdnüsse ungesalzen
  • 1 TL Vanilleextrakt
  • 1 Prise Salz

Sonstige Zutaten:

  • 150 gr Schokolade
  • 1 TL Kokosöl

Anleitungen

  • Die Datteln über Nacht oder wenn es schnell gehen soll Datteln mit heißem Wasser übergießen und 15 Minuten einweichen lassen.

Boden:

  • Haferflocken in einen Mixer geben und zu Hafermehl verarbeiten. Erdnüsse in einem Zerkleinerer (oder einem Mörser) klein hacken. 
  • Den Teig, in einer Rührschüssel, mit den anderen Zutaten vermischen.
  • Den Teig gleichmäßig in eine kleine, mit Backpapier ausgelegte, Auflaufform drücken.
  • Den Boden im Gefrierschrank für ungefähr 20 – 30 Minuten fest werden lassen.

Dattel-Karamell:

  • Das Dattelwasser wegkippen. Alle Zutaten in den Mixer geben und cremig pürieren. 
  • Erdnüsse in die Creme rühren und die Dattelcreme auf dem Boden verteilen. 
  • Stelle die Auflaufform wieder in den Gefrierschrank für mindestens 2 Stunden.

Mit Schokolade überziehen:

  • Schokolade in einem Wasserbad oder Mikrowelle schmelzen.
  • Den Teig mithilfe des Backpapiers auf ein Schneidebrett legen und mit einem scharfen Messer in Riegel schneiden. (Ich habe übrigens das Messer mit heißem Wasser angefeuchtet, so hat es besser funktioniert den festen Teig zu schneiden.)
  • Die Riegel kannst Du entweder komplett in Schokolade tauchen oder nur die obere Schicht mit Schokolade bestreichen. Je nachdem ändert sich die Menge der Schokolade, die Du brauchst. (200 gr zum umhüllen, 100 gr um die obere Schicht mit Schokolade zu bestreichen).

Nutrition

Serving: 1Riegel | Calories: 230kcal | Carbohydrates: 24g | Protein: 4g | Fat: 15g | Saturated Fat: 4g | Polyunsaturated Fat: 5g | Monounsaturated Fat: 5g | Sodium: 33mg | Potassium: 219mg | Fiber: 3g | Sugar: 16g | Vitamin A: 1IU | Calcium: 23mg | Iron: 1mg
Hast du das Rezept ausprobiert?Erwähne @plantiful.heart oder benutze den Hashtag #plantifulheart!

BEI PINTEREST FINDEST DU MICH UNTER PLANTIFULHEART. FALLS DIR DAS REZEPT GEFÄLLT, DANN PINNE GERNE FOLGENDES BILD:

Dattel Schokoriegel

Verpasse kein einziges Rezept mehr!

Abonniere den Newsletter und erhalte ein kostenloses E-Book mit über 15 süßen Rezepten.

2 Comments

  • Anja

    April 27, 2022 at 9:35 am

    5 stars
    Diese Dattel-Karamell Schokoriegel sind einfach super lecker und sogar meine Kinder lieben sie, obwohl sie eigentlich gar keine Nüsse mögen. Der perfekte gesunde Snack für zwischendurch. 😃

    1. Melanie

      April 27, 2022 at 9:46 am

      Liebe Anja, vielen Dank für deinen Kommentar 😊 Habe mich sehr gefreut und auch das deine Kinder die Riegel lieben ist echt toll 🤗

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Recipe Rating




Previous Post Next Post