Einfache 5-Minuten Tomatensauce mit Gnocchi

September 11, 2020Melanie

Springe zu Rezept

Diese Tomatensauce ist so einfach und schnell herzustellen. In nur 5 Minuten ist die Sauce fertig! Was du brauchst? Nur ein paar wenige Zutaten, nämlich Tomaten, Gewürze und je nach Belieben Gemüse. Ein leckeres gesundes Rezept, was auch gut geeignet für Meal Prep ist.

5 Minuten Tomatensauce

Bei mir gibt es sehr häufig Pasta oder Gnocchis mit einer sehr simplen Tomatensauce und ich bin mir sicher, dass dir dieses Rezept auch gefallen wird. Es gibt fast nichts einfacheres, als eine Tomatensauce herzustellen. Auch mein Pesto Calabrese, Rosso oder Avocado sind so schnell sowie einfach gemacht. Falls du wenig Zeit hast oder gerne schnelle Gerichte zubereitest, rate ich dir diese Soßen auszuprobieren. Die Tomatensauce ist nicht nur schnell gemacht, sondern sehr lecker und sättigend. Du musst auch nicht unbedingt Pasta benutzen, sondern Maultaschen, Gnocchis oder generell Kartoffeln schmecken auch sehr gut mit der Tomatensauce.

Tomatensauce mit Gnocchi

Zutaten einfache Tomatensauce

Für die Tomatensauce brauchst du nur ein paar simple Grundzutaten, die man bereits oftmals auf Vorrat hat. Du kannst die Tomatensauce zusätzlich noch aufpeppen oder gesünder gestalten, in dem du Gemüse oder Kerne hinzufügst. Besonders lecker schmeckt mir die Tomatensauce mit Erbsen, Kichererbsen, generell Bohnen oder/und geröstete Pinienkernen.

  • Gestückelte oder passierte Tomaten sind natürlich essenziell bei diesem Gericht. Ohne geht es nicht :-D. Du kannst gestückelte oder passierte Tomaten verwenden. Am liebsten verwende ich gestückelte Tomaten. Zusätzlich kannst du noch ein paar frische Tomaten hinzufügen.

  • Knoblauch und Zwiebel gehören eigentlich fast bei jedem Gericht dazu, oder?! Die beiden Zutaten schmecken nicht nur super lecker, sondern geben der Sauce ordentlich Geschmack.

  • Pinienkerne geben dem Gericht einen leicht nussigen Geschmack. Das Rösten der Pinienkerne bringt den Geschmack erst recht zur Geltung. Du kannst die Pinienkerne einfach ohne Fett in der Pfanne bei mittlerer Hitze braten bis diese eine goldbraune Farbe erhalten.

  • Gewürze dürfen nicht fehlen! Besonders lecker schmeckt die Sauce mit frischem Basilikum und Chili Gewürz. Für einen sehr würzigen Geschmack kannst du alternativ eine frische rote Chilischote verwenden. Schmecke die Tomatensauce mit Salz und Pfeffer ab. Schmeiße die Basilikum Stiele nicht weg, denn die haben einen noch intensiveren Geschmack. Du kannst diese einfach klein schneiden und mit in die Sauce geben.

  • Pasta wie Linguine sowie Spaghetti schmecken am besten mit der Tomatensauce. Aber auch Fusilli oder Penne passen perfekt zu der Sauce. Ich verwende am liebsten eine Vollkorn- oder Dinkelvariante. Diese Varianten enthalten zusätzlich auch mehr Nährstoffe. Du möchtest keine Pasta benutzen? Dann probiere doch mal Gnocchis oder Kartoffeln mit der Sauce aus!

Damit die Sauce noch cremiger wird kannst du Frischkäse oder Crème fraîche hinzufügen. Als Toppings kannst du noch etwas Streukäse oder Hefeflocken benutzen.

Für die Zubereitung der Tomatensauce mit Gnocchi brauchst du nur eine Pfanne und einen Topf für die Pasta oder Gnocchi. Während du die Pasta in einem Topf köcheln lässt, kannst du schonmal die 5 Minuten Tomatensauce zubereiten.

Einfache Tomatensauce

Die einfache Tomatensauce ist

  • In 5 Minuten gemacht
  • Geschmackvoll
  • Sehr lecker
  • Tomatig
  • Fruchtig
  • Cremig
  • Gesund
Gesunde Tomatensauce

Suchst du nach weiteren leckeren pflanzlichen Rezepten zum Mittag- bzw. Abendessen? Dann interessieren dich vielleicht auch folgende Gerichte:

Wie gefällt dir das Rezept?

Ich würde mich sehr über dein Feedback freuen! Wenn du diese Tomatensauce ausprobierst, dann hinterlasse mir doch gerne ein Kommentar mit einer ⭐️ Bewertung. Bist du bei Instagram aktiv? Wenn du ein Bild von diesem Rezept postest, dann verlinke mich unbedingt mit @plantiful.heart, damit ich deine Kreation auch sehen kann! 🤩

5-Minuten Tomatensauce

5 Minuten Tomatensauce Mini
Gericht abendessen, Beilage, Hauptgericht, Mittagessen
Keyword Nudeln, Pasta, Soße, Tomaten, Tomatensauce, vegan, Vegetarisch
Zubereitungszeit5 Min.
Arbeitszeit5 Min.
Portionen: 4 Portionen

Zutaten

  • 1 Dose gestückelte Tomaten oder passierte Tomaten
  • 20 gr Pinienkerne
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Zwiebel
  • 1 handvoll frischen Basilikum
  • 1 EL Wasser
  • Gewürze: Chili, Oregano, Salz und Pfeffer Je nach Belieben
  • 1 Packung Gnocchi Alternativ: Pasta
  • 250 gr Gemüse wie Kichererbsen, Paprika, Erbsen oder Mais OPTIONAL

Anleitungen

  • Gnocchi nach Packungsanweisung zubereiten.
  • Schäle und schneide Zwiebel und Knoblauch klein.
  • Erhitze etwas Öl in einer Pfanne und brate Zwiebel, Pinienkerne sowie Knoblauch kurz an.
  • Lösche alles ab mit den gestückelten Tomaten und etwas Wasser. Falls du Gemüse hinzufügen möchtest, dann füge es jetzt hinzu.
  • Füge Basilikum, Chili, Oregano sowie Salz und Pfeffer hinzu. Lasse die Tomatensauce etwas köcheln, sodass die Gewürze noch etwas einziehen können. Die Gnocchi oder Pasta kannst du direkt mit hinzugeben.

Bist du aktiv bei Pinterest? und gefällt dir das Rezept? Dann pinne folgendes Bild doch gleich bei Pinterest! 😀 Den Pinterest Button findest du unter dem Bild.

Gnocchi mit Tomatensauce

*Diese Seite enthält Affiliate Links. Wenn du über diese Links ein Produkt bestellst, dann erhalte ich eine kleine ProvisionNatürlich entstehen dir dadurch keine zusätzlichen Kosten. Ich empfehle nur Produkte, die mir persönlich gefallen und die ich auch selber verwende.

Verpasse kein einziges Rezept mehr!

Abonniere den Newsletter und erhalte ein kostenloses E-Book mit über 15 süßen Rezepten.

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe Rating




Previous Post Next Post