Vegane Lebkuchen Cupcakes

Dezember 6, 2019Melanie

Springe zu Rezept

Diese saftigen veganen Lebkuchen Cupcakes passen perfekt in die Weihnachtszeit. Durch das weihnachtliche Lebkuchen-Gewürz sind diese Cupcakes sehr geschmackvoll. Zusammen mit dem cremigen Buttercreme Frosting schmeckt dieses Dessert absolut himmlisch. Als Rentier gestaltet sind sie außerdem ein echter Hingucker 😋

Lebkuchen Cupcakes

Meine Weihnachtsbäckerei hat eröffnet und nun gibt es den kompletten Dezember nur noch Weihnachtsrezepte. Als erstes Starte ich mit diesem süßen Rentier Cupcakes Rezept. Die Lebkuchen Cupcakes sind allerdings nichts für schwache Nerven, denn sie sind sehr reichhaltig durch das Buttercreme Frosting. Dieses Rezept ist aber definitiv etwas für Schoko-Liebhaber und Genießer. Die Lebkuchen Cupcakes sowie das Frosting sind sehr einfach herzustellen aber das Rezept ist trotzdem aufwendiger durch die Backzeit und die Herstellung des Frostings, deswegen musst du für die Cupcakes ein bisschen Zeit mitbringen. Es lohnt sich dieses weihnachtliche Rezept einfach mal auszuprobieren, da es einerseits Spaß macht diese Cupcakes zu gestalten und andererseits schmecken sie wie selbstgemachter Lebkuchen.

Vegane Cupcakes mit Frosting Grundrezept

Für dieses vegane Schoko Cupcake Rezept benötigst du hauptsächlich Grundzutaten, die man oft bereits zu Hause hat. Für den Teig habe ich Dinkelmehl verwendet. Das ist mein absolutes Lieblingsmehl und wie du vielleicht bereits weißt, verwende ich die Mehlsorte sehr häufig für meine Backrezepte. Dinkelmehl hat einen leichten nussigen Eigengeschmack und es ist außerdem gehaltvoller als Weizenmehl. Damit habe ich zum Beispiel auch die Zucchini Zitronen Muffins sowie das Apple Pie Rezept hergestellt.

Zusätzlich habe ich Hafermilch sowie neutrales Kokosöl verwendet. Durch das Kokosöl werden die Cupcakes schön saftig. Damit dieses Rezept nicht zu zuckerhaltig wird, habe ich mich entschieden, Agavensirup und braunen Zucker zu mischen. Durch das süße Buttercreme Frosting brauchst du nicht so viel Zucker. Deshalb kannst du auch ausprobieren noch weniger Zucker zu benutzen oder diesen komplett zu ersetzen mit Kokosblütenzucker, Ahornsirup oder Agavensirup, je nachdem wie es dir am besten schmeckt.

Weitere Zutaten die du für die veganen Lebkuchen Cupcakes benötigst: Kakaopulver, Backpulver, Apfelessig, Lebkuchengewürz, etwas Salz.

Für das Lebkuchen-Buttercreme Frosting brauchst du nur 4 Zutaten. Das Frosting besteht aus Puderzucker, Butter, Melasse (Zuckerrübensirup) sowie Lebkuchengewürz. Es kann sein, dass dir die Lebkuchen Cupcakes vielleicht zu stark nach Lebkuchen schmecken, deswegen empfehle ich dir sonst das Lebenkuchengewürz durch Vanille-Extrakt oder Zimt zu ersetzen.

Du kannst dieses Grundrezept auch für andere Cupcake Varianten ausprobieren oder einfach nur leckere saftige Schoko Muffins daraus machen. Das Buttercreme Frosting kannst du auch verändern, in dem du zum Beispiel andere Gewürze wie Vanille oder Zimt ausprobierst. Eine weitere Variante wäre das Frosting mit Schoko Pulver oder Erdnussbutter zu mischen, wie bei dem Fledermaus Cupcake Rezept.

Falls du eine andere Variante von diesem Cupcake Rezept ausprobierst, dann lass es mich doch gerne in den Kommentaren wissen!

Rentier Cupcakes

Zubereitung Lebkuchen Cupcakes

Die veganen Lebkuchen Cupcakes sind sehr einfach zu machen aber ein bisschen Zeit musst du schon mitbringen, aufgrund der Backzeit und der Herstellung des Frostings.

Für die Lebkuchen Cupcakes benötigst du zwei Rührschüsseln, einen Schneebesen sowie eine Muffinform. Für das Frosting brauchst du ein Sieb, einen Spritzbeutel und eine Schüssel. Ich empfehle dir eine 12er Muffinform zu benutzen, somit musst du die Cupcakes nur einmal im Backofen backen.

Als Erstes kümmerst du dich um den Cupcake Teig. Gebe alle trockenen Zutaten in eine Schüssel und gebe die flüssigen Zutaten separat in eine extra Rührschüssel. Rühre alles einmal gut durch. Anschließend vermischst du, unter ständigem rühren, die flüssigen Zutaten mit den trockenen Zutaten. Daraus ergibt sich eine leckere Schoko Masse, die man schonmal probieren kann. Ich gebe es zu, ich liebe es nebenbei den flüssigen Teig zu naschen 😀 So kannst du aber auch gut feststellen, ob dir noch etwas Zucker fehlt.

Während die Muffins im Ofen backen, kannst du das Frosting zubereiten.

Schmelze die Butter in der Mikrowelle. Gebe die Melasse dazu und nachfolgend siebst du Puderzucker in die Schüssel. Wichtig ist, dass du so lange Puderzucker hinzugibst, bis das Frosting etwas fester wird. Trotzdem sollte es noch cremig bleiben. Danach füllst du alles in den Spritzbeutel und trägst die Buttercreme gleichmäßig auf. Ich habe erstmal einen Testdurchlauf gemacht, ob das Frosting fest genug ist und dann alles aufgetragen.

Am Ende fehlt noch das süße Rentier Styling der Cupcakes. Benutze hierfür Brezel und Zuckeraugen. Für die Nase habe ich getrocknete Johannisbeeren benutzt. Du kannst die Cupcakes auch mit Weihnachtszuckerdekoration verschönern oder süße Weihnachtskekse auf die Buttercreme stecken.

vegane lebkuchen cupcakes

Diese veganen Lebkuchen Cupcakes sind

  • Fluffig
  • Saftig
  • mit Buttercreme
  • Vegan
  • Perfekt für die Weihnachtstage
  • Einfach
  • süße Rentiere

Aufbewahrung Cupcakes

Durch das Buttercreme Frosting müssen die Cupcakes im Kühlschrank aufbewahrt werden. Zur Aufbewahrung solltest du eine Frischhaltedose verwenden. Die Cupcakes halten sich ungefähr 4 – 5 Tage. Am besten ist es natürlich, wenn du die Cupcakes zeitnah verzehrst. Umso länger du sie aufbewahrst, desto trockener werden sie.

Cupcakes einfrieren? Generell kannst du Cupcakes ohne Topping einfrieren und so für eine längere Zeit haltbar machen. Anders verhält es sich aber mit einem Frosting. Ich rate dir, die Cupcakes einzufrieren, das Frosting separat herzustellen und dies im Kühlschrank aufzubewahren. Dort hält sich das Frosting mehrere Tage.

Cupcakes mit Buttercreme Frosting

Weitere leckere vegane Schoko Rezepte:

Wie gefällt dir das Rezept?

Ich würde mich sehr über dein Feedback freuen! Wenn du diese Lebkuchen Cupcakes ausprobierst, dann hinterlasse mir doch gerne ein Kommentar mit einer ⭐️ Bewertung. Bist du bei Instagram oder Facebook aktiv? Wenn du ein Bild von den Cupcakes postest, dann verlinke mich unbedingt mit @plantiful.heart, damit ich deine Kreation auch sehen kann! 🤩

Lebkuchen Cupcakes

Cupcake Rentier Mini
Gericht Dessert, nachtisch, Snack
Keyword Buttercreme, Cupcakes, Frosting, Lebkuchen, Schokolade, Vegane Cupcakes
Vorbereitungszeit30 Min.
Zubereitungszeit20 Min.
Arbeitszeit50 Min.
Portionen: 12 Stück

Zutaten

Für Cupcakes:

  • 175 gr Dinkelmehl
  • 150 ml Hafermilch
  • 70 ml Agavensirup
  • 70 gr Brauner Zucker
  • 60 ml Kokosöl
  • 40 gr Kakaopulver
  • 1 TL Backpulver
  • 1 EL Apfelessig
  • 1 EL Lebkuchengewürz
  • 1 Prise Salz

Für Frosting:

  • 350 gr Puderzucker
  • 150 gr Butter
  • 1 EL Melasse Zuckerrübensirup
  • 1-2 TL Lebkuchengewürz

Anleitungen

Für Cupcakes:

  • Gebe Dinkelmehl, braunen Zucker, Kakaopulver, Backpulver, Lebkuchengewürz und eine Prise Salz in eine Rührschüssel. Rühre einmal alles gut durch.
  • In einer separaten Rührschüssel vermische Hafermilch, Agavensirup, geschmolzenes Kokosöl und Apfelessig zusammen .
  • Anschließend vermischt du, unter ständigem rühren, die flüssigen Zutaten mit den trockenen Zutaten.
  • Fette die Förmchen deiner Muffinform ein und dann gebe den Schoko-Teig direkt in die Muffinformen.
  • Backe die Cupcakes für ungefähr 15 – 20 Minuten bei 180° (oder mache den Zahnstocher Test – sobald dieser sauber herauskommt sind die Muffins fertig).

Für Buttercreme Frosting:

  • Butter schmelzen und in eine Schüssel geben. Verrühre die Butter mit der Melasse und dem Lebkuchengewürz.
  • Siebe Puderzucker nach und nach in die Schüssel. Verrühre alles gut. Wenn die Buttercreme zu weich ist, dann füge noch mehr Puderzucker hinzu. Falls die Buttercreme zu fest ist, dann gebe etwas Milch dazu.
  • Danach füllst du alles in den Spritzbeutel und trägst die Buttercreme gleichmäßig auf.

Bist du aktiv bei Pinterest? und gefällt dir das Rezept? Dann pinne folgendes Bild doch gleich bei Pinterest! 😀 Den Pinterest Button findest du unter dem Bild.

Vegane Lebkuchen Cupcakes mit Buttercreme

*Diese Seite enthält Affiliate Links. Wenn du über diese Links ein Produkt bestellst, dann erhalte ich eine kleine ProvisionNatürlich entstehen dir dadurch keine zusätzlichen Kosten. Ich empfehle nur Produkte, die mir persönlich gefallen und die ich auch selber verwende.

2 Comments

  • Isabel

    Dezember 9, 2019 at 8:12 pm

    5 stars
    Sehr lecker und sehen sehr süß aus 😀

    1. Melanie

      Dezember 10, 2019 at 10:55 am

      Lieben Dank 💗

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Previous Post Next Post