Zwei süße vegane Monster Ideen

Springe zu Rezept




Oreo Fledermäuse


Halloween

Liebt ihr Halloween auch so sehr wie ich?! Ich freue mich immer sehr auf den Herbst, sobald es unterschiedliche Kürbisse im Supermarkt gibt, ist bei mir die Halloween Zeit angebrochen. Ich fange mich an zu Hause einzukuscheln mit einem leckeren Tee in der Hand und grusel Filme zu schauen. Doch eine Kleinigkeit fehlt da natürlich noch, der leckere und passende Halloween Snack.

Mumien im Blätterteigmantel

Die Snacks sind alles andere als gesund aber ich finde das muss auch mal sein. Es geht doch alles darum eine Balance zu finden. Ich habe mich dieses Jahr entschieden schaurig süße Mumien im Blätterteigmantel zu backen. Dieses Rezept ist unglaublich einfach zu machen (mit nur 3 Zutaten!!!) und sehr lecker. Für Kinder ist es wahrscheinlich auch der Hit, wie mein anderes Rezept!



Mumien


Wie stellt man die Augen her?

Für die Augen gibt es mehrere Möglichkeiten, entweder ihr kauft euch bereits fertige Zuckeraugen (das ist natürlich die einfachste Möglichkeit) oder ihr bastelt Augen aus Fondant. Ich habe von Oreo Keksen, die Creme rauf geschmiert und einfach einen Schokoladentropfen da rein gedrückt (aber erst benutzen, wenn die Mumien nicht mehr so heiß sind).


Mumien im Blätterteigmantel

Mumien
Vorbereitungszeit10 Min.
Zubereitungszeit15 Min.
Arbeitszeit25 Min.

Zutaten

  • 1 Lage Blätterteig
  • 1 Becher Erdnussbutter
  • 1 Glas Erdbeermarmelade

Anleitungen

  • Rollt den Blätterteig aus, schneidet diesen in Rechtecke und benutzt den Rest um Streifen rauszuschneiden
  • Streiche erst Erdnussbutter auf den Tag und darauf eine Schicht Erdbeermarmelade
  • Platziere die Blätterteigstreifen auf die Füllung und gestalte diese so, dass sie im Endeffekt wie eine Mumie aussehen
  • Danach kommen die Blätterteigtaschen in den Backofen für ca. 15 Minuten
  • Nun fehlen nur noch die Augen und sie sind fertig



Fledermaus Cupcakes





Fledermaus Cupcakes mit Erdnussbutter Frosting

Mein zweiter Halloween Snack sind Oreo Fledermäuse auf einem Schokoladen Cupcake mit Erdnussbutter Frosting. Ein sehr leckerer Snack, auch toll für Halloween Parties, allerdings muss man hier mehr Aufwand betreiben als bei den Mumien.


Fledermaus Cupcakes mit Peanut Butter Creme

Fledermäuse
Vorbereitungszeit20 Min.
Zubereitungszeit15 Min.
Arbeitszeit35 Min.

Zutaten

Schokoladen Muffins

  • 175 gr Dinkelmehl
  • 200 gr Zucker
  • 40 gr Kakaopulver
  • 190 gr Mehl
  • 1/2 Packung Backpulver
  • 260 ml heißes Wasser
  • 60 ml Kokosöl
  • 1 Esslöffel Apfelessig
  • 1 Prise Salz

Erdnussbutter Creme

  • 1 1/2 Tassen Erdnussbutter
  • 1/2 Tasse Butter
  • 2 Tassen Puderzucker
  • 3 – 4 Esslöffel Milch

Anleitungen

  • Mischt die trockenen Zutaten zusammen und flüssigen Zutaten separat zusammen
  • Dann mischt langsam die flüssigen Zutaten mit in die trockenen Zutaten
  • Gießt den Teig in eure Muffinformen, teilt diesen gleichmäßig auf und backt sie für ungefähr 15 – 20 Minuten im Backofen
  • Mischt alle Zutaten für die Erdnussbutter Creme zusammen und bei Bedarf verwendet mehr Milch (Schmelze die Butter vorher)
  • Füllt die Creme nun in einen Spritzsack und Creme auftragen 


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.