• English

Healthy Vegan Recipes and Desserts @Plantifulheart

einfacher Basic Chia Pudding und eine Bratapfel Variante (glutenfrei, zuckerfrei)

Springe zu Rezept





Chia Pudding


Chia Pudding – der gesunde Klassiker

Der Chia Pudding – ein gesunder Klassiker zum Frühstück oder auch perfekt als Snack zwischendurch. Der Chia Pudding ist eine gute und gesunde Abwechslung zu dem Standard-Frühstück, wie Brötchen, Toast oder ein ungesundes Schokoladen Müsli. Besonders für Menschen, die auf eine Clean Eating Ernährung achten oder auch für Morgenmuffel ist der Pudding perfekt geeignet. Erstens versorgt man seinen Körper direkt mit wichtigen Nährstoffen und zweitens ist der Pudding sehr schnell zubereitet.


Superfood – Warum?

Die Chia Samen werden nicht ohne Grund als „Superfood“ bezeichnet, denn bereits eine kleine Menge von den Samen versorgt den Körper mit jeder Menge Antioxidantien, gesunden Fettsäuren, Proteinen, Vitaminen und Mineralstoffen. Außerdem gibt es so viele unterschiedliche Varianten, wie man den Chia Pudding zubereiten kann. Einerseits kann man ihn mit Schokolade und Erdnussbutter mischen und andererseits mit Früchten und Smoothiepulver. Es gibt keine Grenzen, man kann im Endeffekt alles mögliche damit machen. Deswegen macht es mir, wie mit dem Oatmeal, sehr viel Spaß auch unterschiedliche Arten von Chia Pudding zuzubereiten.

In diesem Artikel stelle ich euch einmal das Grundrezept vor und eine winterliche Chia Pudding Variante.

Blauer Chia Pudding


Chia Pudding

Vorbereitungszeit5 Min.
Arbeitszeit5 Min.
Portionen: 1 Person

Zutaten

  • 40 gr Chia Samen
  • 250 ml Milch
  • 2 Teelöffel Agavensirup
  • 2 Teelöffel Spirulina blau EXTRA

Anleitungen

  • Mixt alles gut zusammen durch und dann stellt es in den Kühlschrank, am besten für ca. 1 – 3 Stunden oder über Nacht, dann habt ihr die perfekte Pudding Konsistenz.


Für die Bratapfel Variante benötigt ihr auch nicht so viele Zutaten. Erstmal bereitet ihr den Chia Pudding wie oben beschrieben vor. In diesem Rezept habe ich noch ca. 3 Esslöffel Kokosnussjoghurt hinzugefügt. Ich finde mit Joghurt wird die Konsistenz noch cremiger. Ich mag das sehr gerne.

Bratapfel Chia Pudding


Bratapfel Chia Pudding

Vorbereitungszeit10 Min.
Arbeitszeit10 Min.
Portionen: 1 Person

Zutaten

  • 1 Apfel
  • 1 Esslöffel Agavensirup
  • 2-3 Teelöffel Zimt oder auch Gewürze wie Lebkuchen und Spekulatius

Toppings

  • Kakaonibs
  • Nüsse
  • Erdnussbutter
  • Kürbiskerne

Anleitungen

  • Den Apfel schneidet ihr klein, hier habe ich die Schale aber dran gelassen
  • Dann gießt ihr Agavensirup in eine Pfanne und fügt Äpfel sowie ordentlich Zimt hinzu
  • Bratet alles zusammen unter mittlerer Hitze für ein paar Minuten und wendet die Äpfel regelmäßig

Schon ist der Bratapfel Chia Pudding fertig und ihr könnt alles zu dem Chia Pudding hinzufügen. Ich liebe diese Variante, es ist sehr lecker und gesund.