Go Back
+ servings
Indisches Curry

Indisches Curry Madras

Drucken Pin
Vorbereitungszeit: 5 Minuten
Zubereitungszeit: 10 Minuten
Arbeitszeit: 15 Minuten
Portionen: 4 Portions

Zutaten

  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Zwiebel
  • 1 Esslöffel Cumin
  • 1 Esslöffel Kurkuma
  • 1 Esslöffel Paprikagewürz
  • 1 kleines Stück Ingwer
  • 3 Teelöffel Madras Curry Pasta ich benutze eine milde Paste
  • 1 Dose Kichererbsen
  • 2 Tomaten
  • Spinat so viel wie ihr mögt
  • 1/2 Dose Kokosnussmilch
  • Salz und Pfeffer
  • 1 Tasse Reis

Anleitungen

  • Bereite schonmal den Reis im Kochtopf oder im Reiskocher vor
  • Schneidet die Knoblauchzehen, Ingwer und Zwiebeln klein, die Tomaten in Scheiben
  • Erhitze das Olivenöl in einer Pfanne, füge Zwiebeln, Ingwer und Knoblauch hinzu und brate alles für ca. 3 Minuten
  • Füge die Gewürze hinzu, lass es noch, unter rühren, brutzeln und dann mische die Currypaste mit Kokosmilch bei, lass es ca. für 5 Minuten köcheln
  • Danach füge das Gemüse bei und lass es für weitere 5 Minuten köcheln
  • Schmecke es noch etwas ab mit Salz und Pfeffer
Hast du das Rezept ausprobiert?Erwähne @plantiful.heart oder benutze den Hashtag #plantifulheart!