Go Back
+ servings
Erdbeer Kuchen Mini

Kuchen mit Erdbeeren

Dieser gesunde Kuchen mit Erdbeeren besteht aus simplen sowie hauptsächlich gesunden Zutaten und ist so einfach hergestellt. Durch die Zugabe von Frucht wird der Kuchen sehr saftig. Außerdem ist der Kuchen etwas bissfester, nicht zu soft. Die Kombination aus Haferflocken, Nuss und Früchten schmeckt einfach super lecker und diesen Kuchen kannst du auch sehr gut zum Frühstück genießen. Durch die gesunden Zutaten ist der Erdbeer Kuchen ein energiegeladener Start in den Tag oder perfekt als Snack geeignet.
Drucken Pin
Gericht: Dessert, Frühstück, Nachspeise, Snack
Keyword: Erdbeeren, Erdbeerkuchen, Gesunder Kuchen, Kuchen, Veganer Kuchen
Vorbereitungszeit: 10 Minuten
Zubereitungszeit: 35 Minuten
Arbeitszeit: 45 Minuten
Portionen: 6 Stücke
Autor: Melanie

Zutaten

Kuchenteig:

  • 100 gr Haferflocken
  • 80 gr Dinkelmehl Alternativ: Weizenmehl
  • 60 ml Kokosöl Alternativ: Butter
  • 20 ml Cashewmus Oder nur 80 ml Öl/Butter!
  • 80 ml Agavendicksaft Alternativ: Dattel- oder Ahornsirup
  • 1 TL Ingwerpulver
  • 1 TL Zimt
  • 1 /2 TL Salz
  • 5 - 10 gr ungesalzene Pistazien OPTIONAL

Erdbeermischung:

  • 250 gr Erdbeeren
  • 1 TL Speisestärke
  • 1 TL Zitronensaft
  • 2 TL Zucker

Anleitungen

Erdbeermischung:

  • Schneide die Erdbeeren in kleine Stücke, füge Speisestärke, Zitronensaft und etwas Zucker hinzu. Mische alles gut durch und stelle die Schüssel erstmal zur Seite. 

Kuchenteig:

  • Verrühre alle trockenen Zutaten: Haferflocken, Mehl, Ingwerpulver, Zimt sowie Salz miteinander und gebe dann, unter rühren, die flüssigen Zutaten: Kokosöl, Cashewmus sowie Agavendicksaft hinzu. Schmelze das Kokosöl kurz in der Mikrowelle.
  • Bevor du den Teig in die Auflaufform gibst, lege am besten ein Stück Backpapier in die Auflaufform, so bekommst du die Kuchenstücke nämlich noch besser aus der Form. Gebe den Teig in die Form und streiche diesen glatt. Behalte ein wenig von dem Teig, damit du zum Schluss noch ein paar Streusel auf die Erdbeeren geben kannst.
  • Mahle die Pistazien in einem Mörser. Füge die Erdbeermischung hinzu, verteile die Erdbeeren gleichmäßig. Gebe die gemahlenen Pistazien auf die Erdbeeren. Danach forme den Rest des Teigs zu Streuseln und verteile die Streusel auf den Erdbeeren.
  • Backe den Kuchen bei 180° im Backofen für 35 - 40 Minuten. Lass den Kuchen etwas abkühlen, damit dieser fest wird.
Hast du das Rezept ausprobiert?Erwähne @plantiful.heart oder benutze den Hashtag #plantifulheart!