Go Back
+ servings
Vegane Linsen Bolognese Mini

Linsen-Bolognese

Diese vegane Linsen-Bolognese ist sehr geschmackvoll, gesund und super lecker. Das Pasta-Gericht ist sehr einfach und schnell gemacht. Es ist eines meiner absoluten Lieblingsrezepte, die ich regelmäßig koche. Außerdem ist dieses Rezept perfekt für Meal Prep!
5 von 1 Bewertung
Drucken Pin
Gericht: abendessen, Hauptgericht, Mittagessen
Keyword: Bolognese, Gemüse, Linsen, Linsen Bolognese, Pasta, Spaghetti, vegan, Vegetarische Bolognese
Vorbereitungszeit: 5 Minuten
Zubereitungszeit: 10 Minuten
Arbeitszeit: 15 Minuten
Portionen: 4 Portionen
Autor: Melanie

Zutaten

  • 500 ml Gemüsebrühe
  • 100 gr rote Linsen
  • 200 gr gestückelte Tomaten
  • 5 EL passierte Tomaten
  • 1 Karotte
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • Gewürze: Chili, Oregano, Salz, Pfeffer

Anleitungen

  • Schäle und schneide Zwiebel, Knochblauch sowie Karotte klein.
  • Erhitze Olivenöl in einer Pfanne. Brate Zwiebeln und Knoblauch für ein paar Minuten.
  • Erhitze 500 ml Wasser und mische es mit ungefähr 1 EL Gemüsebrühe (nach Packungsanweisung).
  • Wasche rote Linsen mit Wasser in einem Sieb. Füge Karotten, Linsen und passierte Tomaten hinzu. Kurz alles zusammen braten.
  • Danach gebe die gestückelten Tomaten sowie die Gemüsebrühe in die Pfanne. Lasse alles kurz aufkochen.
  • Bei mittlerer Hitze 10 - 15 Minuten köcheln lassen. Mit Gewürzen abschmecken.
Hast du das Rezept ausprobiert?Erwähne @plantiful.heart oder benutze den Hashtag #plantifulheart!