Go Back
+ servings
vegane Schoko cupcakes mini

Schoko Cupcakes mit Buttercreme Frosting

Diese veganen Schoko Cupcakes mit Buttercreme Frosting sind so einfach gemacht. Zusätzlich schmecken sie himmlisch. Die Kombination von einem fluffigen Schokoteig mit dem Kürbis Buttercreme Frosting passt einfach perfekt zusammen. Die Schoko Cupcakes passen zu jedem Anlass. Ich habe eine spezielle Halloween Edition daraus gemacht aber das ist kein MUSS.
Drucken Pin
Gericht: Cupcakes, Dessert, Muffins, Snacks
Land & Region: Amerika
Keyword: Buttercreme, Frosting, Kürbis Frosting, Schoko Cupcakes, Schokolade, Vegane Desserts
Vorbereitungszeit: 15 Minuten
Zubereitungszeit: 20 Minuten
Arbeitszeit: 35 Minuten
Portionen: 12 Cupcakes
Autor: Melanie

Zutaten

Für die Schoko Muffins:

Für die Buttercreme:

  • 350 gr Puderzucker
  • 150 gr weiche Butter
  • 80 gr Kürbispüree
  • 2 TL Pumpkin Spice Gewürz

Anleitungen

Für die Schoko Muffins:

  • Vermische in einer Rührschüssel Dinkelmehl, Kokosblütenzucker, Backpulver, Pumpkin Spice, Vanille Extrakt, Kakaopulver und Salz miteinander. Mische das Apfelmus unter.
  • Danach verrühre in einer separaten Rührschüssel Mineralwasser mit Öl. Gebe die Mischung zu den trockenen Zutaten. Verrühre alles zu einem cremigen Teig und mische die Schokotropfen unter.
  • Fette die Muffinformen mit etwas Butter/Margarine ein. Verteile den Teig auf die Muffinförmchen.
  • Backe die Muffins bei 180° für 20 Minuten.

Für das Buttercreme Frosting:

  • Die Butter sollte weich sein! Schmelze sie aber nicht, sondern hole die Butter mind. 30 Minuten vor der Verarbeitung, aus dem Kühlschrank. Gebe die Butter in einen Mixer und mixe sie zu einer cremigen Masse. 
  • Füge nun das Gewürz sowie das Kürbispüree hinzu. Vermische alles zu einer glatten Masse und siebe den Puderzucker nach und nach in die Butter. Mixe alles zusammen bis das Frosting schön cremig und fester ist.
  • Danach füllst du alles in den Spritzbeutel und trägst die Buttercreme gleichmäßig auf.

Notizen

Falls die Buttercreme zu weich ist, füge noch etwas mehr Puderzucker hinzu. Außerdem kannst du das Frosting auch für mind. 1 Stunde in den Kühlschrank stellen. So wird es fester.
Weitere Tipps und Informationen findest du in dem Blogbeitrag!
Hast du das Rezept ausprobiert?Erwähne @plantiful.heart oder benutze den Hashtag #plantifulheart!