Go Back
+ servings
Apple Crumble Mini

Apple Crumble

Was gibt es besseres als Apfel und Zimt zu kombinieren?! Gebacken bekommt das ganze eine super leckere Konsistenz und liegt auch gar nicht schwer im Magen, wie manch andere Leckereien. Für dieses Apple Crumble Rezept benötigst du nur 6 Zutaten. Deshalb ist es so schnell und einfach gemacht.
5 von 1 Bewertung
Drucken Pin
Gericht: Appetizer, Beilage, Dessert, nachtisch, Snack
Land & Region: Amerika
Keyword: Apple, Apple Crumble, Crumbles
Vorbereitungszeit: 10 Minuten
Zubereitungszeit: 20 Minuten
Arbeitszeit: 30 Minuten
Portionen: 6 Portionen
Autor: Melanie

Zutaten

Anleitungen

  • Schäle die Äpfel und schneide sie in kleine Stücke. Mahle die Walnüsse in feine Krümel.
  • Gebe deine Äpfel schonmal in die Auflaufform und bestreue sie mit 2 TL Zimt und etwas braunen Zucker oder Agavendicksaft. Mische alles einmal durch.
  • Schmelze die Butter und vermische diese zusammen mit Mehl, Haferflocken, 2 TL Zimt, Walnüsse sowie Agavendicksaft.
  • Knete deine Masse in einen Streuselteig. Verteile deinen Streuselteig über die Apfelstückchen.
  • Nun kommt der Apple Crumble für 20-25 Minuten in den Ofen bei 180°. Der Streuselteig darf ruhig leicht bräunlich werden.
Hast du das Rezept ausprobiert?Erwähne @plantiful.heart oder benutze den Hashtag #plantifulheart!