Go Back
+ servings
Erdbeer-Crumble Mini

Erdbeer-Crumble

Crumble mit Erdbeeren ist so eine einfache sowie leckere Nachspeise. Für den Crumble brauchst du nur wenige Zutaten und in 25-Minuten ist das Dessert bereits fertig! Der Erdbeer-Crumble besteht hauptsächlich aus einer knusprigen Dinkel-Hafer Streuselmischung gemischt mit einem Kompott aus frischen Erdbeeren. Das einfache Dessert schmeckt nicht nur himmlisch, sondern ein netter Nebeneffekt ist auch der unglaublich leckere Duft in der Küche.
Drucken Pin
Gericht: Dessert, Nachspeise, Snacks
Land & Region: Amerika
Keyword: Crumble, Einfache Rezepte, Erdbeer Crumble, Erdbeeren, Streusel, Vegane Snacks
Vorbereitungszeit: 10 Minuten
Zubereitungszeit: 20 Minuten
Arbeitszeit: 30 Minuten
Portionen: 6 Portionen
Autor: Melanie

Zutaten

Crumble

Erdbeer-Mischung

Anleitungen

Erdbeer-Mischung:

  • Schneide die Erdbeeren in kleine Stücke und mahle die Nüsse fein.
  • Vermische die Erdbeeren in einer Rührschüssel mit Speisestärke, Zucker sowie Vanille-Extrakt.
  • Gebe die Erdbeeren in eine Auflaufform.

Crumble:

  • Falls Kokosöl zu fest ist, kurz in der Mikrowelle erhitzen.
  • Dinkelmehl, Haferflocken, Zimt, Cashewnüsse, Kokosöl und Agavendicksaft in eine Rührschüssel geben und gut miteinander vermischen. Den Teig, sobald dieser fester wird, am besten mit den Händen zu Streuseln kneten.
  • Verteile die Streusel auf der Erdbeer-Mischung. Bei 180° ungefähr 20 Minuten im Backofen backen. Die Streusel sollten schön goldbraun sein.

Notizen

Möchtest du andere Zutaten verwenden? Dann empfehle ich dir meinen Beitrag anzuschauen! Neben Alternativen findest du dort auch Schritt-für-Schritt Bilder! 
Hast du das Rezept ausprobiert?Erwähne @plantiful.heart oder benutze den Hashtag #plantifulheart!