Go Back
+ servings
Veganer Nudelauflauf Mini

Brokkoli Nudelauflauf mit einer Tomaten-Käsesoße

Der Brokkoli Nudelauflauf mit einer Tomaten-Käsesoße ist nicht nur gesund, sondern auch so schnell gemacht. In 30 Minuten ist das Gericht schon fertig und außerdem perfekt für Meal Prep geeignet. Die vegane Käsesoße besteht hauptsächlich aus Cashews. Durch die Zugabe von Hefeflocken bekommt die Soße einen leckeren käsigen Geschmack. Durch die Tomaten-Käsesoße wird der Nudelauflauf schön cremig. Das Rezept gelingt auch glutenfrei!
Drucken Pin
Gericht: Beilage, Hauptgericht, Main Course
Keyword: Auflauf, Käsesoße, Nudelauflauf, Nudeln, Pasta, vegane Gerichte
Vorbereitungszeit: 10 Minuten
Zubereitungszeit: 15 Minuten
Arbeitszeit: 25 Minuten
Portionen: 5 Portionen
Autor: Melanie

Zutaten

  • 250 gr Nudeln
  • 1 Dose stückige Tomaten
  • Gewürze Salz, Pfeffer, Koriander, geräucherte Paprika, Chili Je nach Belieben

Käsesoße

Anleitungen

  • Schneide den Brokkoli in kleine Röschen. Für die Käsesoße schneide Zwiebeln sowie Knoblauch klein.
  • Koche die Nudeln laut Packungsanweisung und gebe die Brokkoliröschen 5 Minuten vorher mit in das Kochwasser. 
  • Währenddessen bereite schonmal die vegane Käsesoße vor. Öl in einer Pfanne erhitzen und Zwiebel sowie Knoblauch für 3 Minuten braten.
  • Gebe alle Zutaten für die Soße in einen Mixer und püriere die Mischung zu einer cremigen Masse. Falls die Masse zu dickflüssig ist, gebe noch etwas mehr Wasser hinzu (nach Belieben).
  • Sobald die Nudeln fertig gekocht sind, gieße das Kochwasser ab. Gebe die Nudeln sowie den Brokkoli in eine Auflaufform. Die stückigen Tomaten kannst du direkt hinzufügen und in der Auflaufform würzen. Alles gut vermischen.
  • Nun gieße die Käsesoße über den Auflauf. Alles nochmal gut vermengen und falls du möchtest, streue veganen Reibekäse über den Auflauf.
  • Backe den Auflauf für ungefähr 15 Minuten bei 180°.

Notizen

Aufbewahrung: Du kannst den Nudelauflauf bis zu 2-3 Tagen, abgedeckt im Kühlschrank, aufbewahren.
Hast du das Rezept ausprobiert?Erwähne @plantiful.heart oder benutze den Hashtag #plantifulheart!